KONTAKT
Folgen Sie uns

GARANTIEBEDINGUNGEN

Unter normalen Nutzungsbedingungen beträgt die Garantie für HBC-Sättel zwei Jahre. Zur Aktivierung der Sattelgarantie geben Sie auf unserer Website lediglich die Seriennummer des Sattels sowie die Daten des Käufers an, die zur Identifizierung des Produktes und des Kunden erforderlich sind. Die Garantie ist gültig, solange die Sättel entsprechend ihrer Bestimmung verwendet und gepflegt werden. Schäden, die durch Unfälle, inkorrekte Nutzung oder Lagerung sowie durch unsachgemäße Anpassungen oder Reparaturen von nicht fachmännischem Personal entstehen, können die Garantieansprüche in Frage stellen. Bei selbst durchgeführten Änderungen von wichtigen Komponenten des Sattels wie Sattelbaum, Sattelblättern oder Steigebügelhalterung erlischt das Recht zur Gewährung der Produktgarantie.

HBC übernimmt keine Verantwortung für den Bruch von Sattelgurten, wenn diese einen übermäßigen Verschleiß aufweisen und nicht rechtzeitig ersetzt worden sind. Wir empfehlen unseren Kunden den Zustand von Gurten, die sicherheitsrelevant sind, regelmäßig zu prüfen und nur Artikel guter Qualität zu nutzen. Das Leder und sonstige Materialien, die wir für die Herstellung unserer Produkte einsetzen, werden sorgfältig ausgewählt, verarbeitet und behandelt. Die Rückverfolgbarkeit der Produkte und ihrer Qualität wird durch eine lückenlose digitale Dokumentation während des gesamten Produktionsprozesses bis zur Lieferung an den Kunden gewährleistet. Die Pflege der Sättel und sonstigen Zubehörs aus Leder ist sehr wichtig für die Langlebigkeit und den Erhalt der Qualität unserer Produkte. Dementsprechend ist es notwendig, dass das Leder regelmäßig gesäubert und mit glycerinhaltigen Crémes gepflegt wird. Damit wird die Möglichkeit einer langjährigen und optimalen Verwendung der Produkte gesichert.